Tel: 04508 - 266 08 67
Mo - Fr 8.30 bis 17.00 Uhr

Sie sind hier: Startseite  >> Reiseführer  >> Aktiv und Erholt 

Tipps für Aktivitäten auf Usedom

Mit der 42 km langen Außenküste, den feinsandigen Stränden und dem wild-romantischen Hinterland bietet Usedom vielfältige Möglichkeiten, einen abwechslunsgreichen und dennoch erholsamen Urlaub zu verleben. Ganz gleich, ob Sie sich sportlich betätigen wollen oder eine ruhigere Gangart bevorzugen, mit den nachfolgenden Tipps findet jeder Anregungen für Aktivitäten auf der Insel Usedom.

Tipps für Aktivitäten & Ideen zum Entspannen auf Usedom

FKK-Strand in Koserow

FKK-Strand in Koserow

Aktivurlaub auf Usedom

Zu den klassischen Aktivitäten während eines Urlaubs auf Usedom zählen natürlich Wandern, Radfahren, Joggen oder Nordic Walking. Hierfür bestehen mit den vorhandenen Rad- und Wanderwegen sowohl an der Küste als auch im Hinterland beste Bedingungen. Auch der in Hundestrand, Textilstrand und FKK-Strand unterteilt Küstenbereich, Ostsee oder das Achterwasser lassen sich für Sport und Bewegung nutzen. Waren Sie schon mal Surfen, Kiten oder Segeln? Wenn nicht, haben Sie auf Ostsee und Achterwasser die Gelegenheit dazu. Auch wenn Sie keine der genannten Sportarten in einem Kurzurlaub auf Usedom bis zur Perfektion erlernen, so lohnt sich dennoch die Teilnahme an einem Schnupperkurs. Bei Ihrem nächsten Urlaub auf der Insel können Sie Ihre Technik ja verfeinern.